Aktuelles

 

Lille - quelle ville!

 

Der Französischkurs aus dem 10. Jahrgang ist zum Abschluss der gemeinsamen Lernjahre nach Lille in Nordfrankreich gefahren. An einem sonnigen Tag haben die Jugendlichen ihre Französischkenntnisse vor Ort erprobt. Dabei haben sie etliche essbare und tragbare Souvenirs ergattert. Die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten von mittelalterlichen zu hochmodernen Bauten haben die Schüler und Schülerinnen beeindruckt. Sogar eine Metrofahrt in vollautomatischen Zügen ohne Fahrer konnten sie erleben. Ein erlebnisreicher Französisch-Tag vor Ort.

 

Führung über den Ostfriedhof - en français

C'était formidable!

 

Am Pfingstsonntag haben Schülerinnen und Schüler aus den Französisch-Kursen in den Jahrgangsstufen 8 und 9 eine Führung über den Ostfriedhof organisiert.An 5 Stationen haben sie den deutschen und französischen Besuchern des Besançon-Kreises aus der Bonifatius Gemeinde historische Persönlichkeiten und Ereignisse zweisprachig vorgestellt. Die französischen Gäste waren begeistert über den Einsatz der Jugendlichen und deren charmante Begleitung über den Ostfriedhof. Ein erfolgreicher Nachmittag im Sinne der deutsch-französischen Verständigung.

 

 

 

Schulausflugstag

Dienstag, 23. Mai 2017

Während die Schülerinnen und Schüler unserer zehnten Klassen die Zentrale Abschlussprüfung Mathematik schrieben, fanden zeitgleich in den übrigen Klassen Ausflüge zu verschiedenen Orten innerhalb und außerhalb Dortmunds statt. Die folgenden Bilder zeigen einige Momente eines rundum gelungenen Tages.